Rückgabe/Rücktrittsrecht

Rückgabe/Rücktrittsrecht

Der Kunde hat 14 Tage Zeit, um den Ersatz des Produkts oder die Rückerstattung des bezahlten Betrags für die zurückgegebenen Produkte zu verlangen. Die Produkte müssen unbeschädigt und mit angemessener Außenverpackung zurückgesandt werden. Andernfalls werden sie abgelehnt und an den Kunden mit Anlastung der Kosten zurückgesandt.

Die Waren müssen innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt zurückgesendet werden, an dem die Absicht, vom Vertrag zurückzutreten, mitgeteilt wird. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers. Kosten für die gewählte Zahlungsart werden nicht zurückerstattet, da sie bereits vom Händler bezahlt wurden. Die Produkte müssen unversehrt und mit angemessener Außenverpackung zurückgesandt werden. Wurde Ware in Kartons gekauft,  müssen diese vollständig zurückerstattet werden. Gemäß Legislativdekret Nr. 206/2005 erfolgt die Rückerstattung im Falle des Rücktritts innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt an dem die Ware an unserem Hauptsitz in Campogalliano (MO) eintrifft.

 

Alle Rücksendungen müssen zuvor von unserem Kundenservice autorisiert werden, indem Sie uns unter 059.528236 oder unter der E-Mail-Adresse info@myvac.com kontaktieren

Wir behalten uns vor, vom Kunden eine Kopie der Transportdokumente anzufordern.

Liegt ein Fehler bei der Bearbeitung der Bestellung durch das Unternehmen vor, kann der Käufer die Rückerstattung ohne Versandkosten verlangen.

Rücksendungen an das Unternehmen müssen an folgende Adresse erfolgen: Niederwieser SpA, Via Zamboni 14, I-41011 Campogalliano (Modena)

 

Verfahren zur Rückgabe von Waren:

- Wenden Sie sich an den Kundendienst, um die Rücksendung telefonisch unter 059.528236 oder per E-Mail unter der Adresse info@myvac.com zu beantragen

- Per E-Mail erhalten Sie ein Etikett im PDF-Format, das ausgedruckt und an der ordnungsgemäß verpackten Ware angebracht wird. - Kontaktieren Sie TNT, um die Abholung der Waren zu vereinbaren.

- Nach Überprüfung der Ware wird der Kaufpreis rückerstattet oder die Ware ersetzt.

Um das Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Käufer per E-Mail an die Adresse info@myvac.com folgende Informationen angeben:

- Datum

- Empfänger [Name, Adresse und, falls verfügbar Telefonnummer und E-Mail-Adresse]

- Hiermit gebe ich den Rücktritt von meinem Kaufvertrag der folgenden Waren / Dienstleistungen bekannt

Bestellt am / Erhalten am

- Name des Verbrauchers

- Anschrift des Verbrauchers

 

Ausschluss des Rücktrittsrechts

In den folgenden Fällen, die in Artikel 59 des Verbrauchergesetzes (Legislativdekret 206/2005) vorgesehen sind, ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen und zwar in Bezug auf:

 

1.Dienstleistungsverträge nach vollständiger Erbringung der Dienstleistung, wenn die Ausführung mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers und mit dem Verzicht auf das Rücktrittsrecht nach Vollendung des Vertrags durch den Unternehmer begonnen hat;

 

2. die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, deren Preis Schwankungen auf dem Finanzmarkt unterliegt, die der Händler nicht kontrollieren kann und die während der Rücktrittsfrist auftreten können;

 

3. die Lieferung von auf Maß gefertigter oder individuell gestalteter Ware;

 

4. die Lieferung von Waren, die Gefahr laufen schnell zu verderben oder zu verfallen;

 

5. die Lieferung von versiegelten Gütern, die aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht zurückgegeben werden können und nach der Lieferung geöffnet wurden;

 

6. die Lieferung von Waren, die nach der Lieferung von Natur aus untrennbar mit anderen Waren vermischt sind;

 

7. die Lieferung von alkoholischen Getränken, deren Preis zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrages vereinbart wurde, deren Lieferung erst nach dreißig Tagen erfolgen kann und deren tatsächlicher Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, die vom Gewerbetreibenden nicht kontrolliert werden können;

 

8. Verträge, in denen der Verbraucher ausdrücklich den Besuch des Gewerbetreibenden zwecks Durchführung dringender Reparaturen oder Wartungsarbeiten angefordert hat. Wenn der Gewerbetreibende während eines solchen Besuchs zusätzlich zu den vom Verbraucher ausdrücklich angeforderten Dienstleistungen andere erbringt oder andere Güter als die für die Durchführung von Wartungs- oder Reparaturarbeiten erforderlichen Ersatzteile liefert, gilt das Widerrufsrecht für diese zusätzlichen Dienstleistungen oder Waren.

 

9. die Lieferung von versiegelten Audio- oder Videoaufzeichnungen oder versiegelter Computersoftware, die nach der Lieferung geöffnet wurde;

 

10. die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen mit Ausnahme von Abonnementverträgen für die Bereitstellung solcher Publikationen;

 

11. Verträge, die bei einer öffentlichen Versteigerung geschlossen wurden;

 

12. Bereitstellung von Unterkünften, die nicht Wohnzwecken dienen, Transport von Waren, Vermietung von Fahrzeugen, Catering-Dienstleistungen oder Dienstleistungen in Bezug auf Freizeitaktivitäten, wenn der Vertrag ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Leistungszeitraum vorsieht;

 

13. die Bereitstellung digitaler Inhalte über immaterielle Träger, wenn die Ausführung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers und mit der Annahme des Umstandes begonnen hat, dass er in diesem Fall das Rücktrittsrecht verliert;

 

Garantie (Konformitätsfehler)

Die auf der Webseite www.myvac.com gekauften Produkte haben eine Garantie von 2 (zwei) Jahren ab Lieferung. Die Garantie ist persönlich und gilt nur für den ursprünglichen Käufer, da sie direkten Kunden vorbehalten ist und nicht für Händler gilt.

Ein Konformitätsfehler liegt vor wenn das Produkt:

- nicht für die Verwendung geeignet ist, für die solche Güter normalerweise bestimmt sind

- nicht der Beschreibung des Verkäufers entspricht und nicht die Eigenschaften besitzt, die dem Verbraucher online angegeben werden

- nicht die Qualität und Leistungen aufweist, die für ein Produkt der gleichen Art üblich ist und die der Verbraucher, auch unter Berücksichtigung der in der Werbung oder Etikettierung gemachten Angaben vernünftigerweise erwarten kann;

- nicht für die vom Verbraucher beabsichtigte Verwendung geeignet ist und dies dem Verkäufer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zur Kenntnis gebracht und vom Verkäufer akzeptiert wurde.

Ausgeschlossen sind Fehler oder Fehlfunktionen, die durch die Verantwortung des Benutzers oder durch eine unsachgemäße Verwendung des Produkts durch den Benutzer verursacht werden.